«

»

Beitrag drucken

Veranstaltungsankündigung

Veranstaltungsankündigung

KAIROS Europa-Tagung, 7.-9. Dezember 2007 in Mannheim / Tagungstitel: „Gewalt als Folge wirtschaftlicher Macht und politischer (Vor-)Herrschaft in Zeiten neoliberaler Globalisierung und ökologischer Krise – ihre Überwindung als neuer Kairos für die ökumenische Bewegung“

Tagungsprogramm:

Freitag, 7.12.:

17.00 – 17.30: Begrüßung, Einführung ins Tagungsthema, Kurzvorstellung der Teilnehmenden

Tagungsteil 1: Die Verknüpfung direkter politisch-militärischer und struktureller Gewalt – Strategien der Gegenwehr

17.30 – 19.00: Die Militarisierung Deutschlands und der EU zur Absicherung wirtschaftlicher Interessen – gibt es einen Ausweg?
Tobias Pflüger, MdEP, Tübingen/Brüssel (Input 45 Min., danach Aussprache)

19.00 – 20.00: Abendessen

20.00 – 21.30: Auf immer und ewig „Hinterhof“? Lateinamerika im Lichte der wirtschaftlichen und politischen Einflussnahme der USA sowie der Renaissance emanzipatorischer Bestrebungen
Dr. Marcos Arruda, Insitituto Políticas Alternativas para o Cone Sul (PACS), Rio de Janeiro (Input 45 Min., danach Aussprache)

Tagungsteil 2: Strukturelle Gewalt gegen Menschen und Natur – Strategien der Gegenwehr

Samstag, 8.12.:

08.45 – 09.00: Biblische Meditation

09.00 – 10.30: Die mörderische Gewalt einer Hunger produzierender Weltwirtschaft: „Das Imperium der Schande“ und Wege zu dessen Überwindung
Dr. Germán Gutiérrez, Departamento Ecuménico de Investigaciónes (DEI), San José (Input 45 Min., danach Aussprache)

10.30 – 11.00: Kaffee- bzw. Teepause

11.00 – 12.30: Arbeitsgruppen zur Ausarbeitung konkreter Aktionen

12.30 – 14.00: Mittagessen

14.00 – 15.30: Die Patentierung von Genen und deren katastrophale Folgen: Profitgier von Konzernen versus Strategien zur lokalen Ernährungssicherheit und Bewahrung der Biodiversität
Dr. Christine von Weizsäcker, Ecoropa, Bonn (Input 45 Min., danach Aussprache)

15.30 – 16.00: Kaffee- bzw. Teepause

16.00 – 18.00: Arbeitsgruppen zur Ausarbeitung konkreter Aktionen

18.00 – 19.30: Abendessen

19.30 – 21.00 Ergebnisplenum

Tagungsteil 3: Die kulturelle Gewalt des globalisierten Kapitalismus und Strategien der Gegenwehr

Sonntag, 9.12.:

08.30 – 09.00: AGAPE-Feier

09.00 – 10.30: Mission und Spiritualität des Widerstands auf der Basis der Bibel
Pfarrerin Patricia Sheerattan-Bisnauth, Reformierter Weltbund, Genf/Georgetown (Input 45 Min., danach Aussprache)

10.30 – 11.00: Kaffee- bzw. Teepause

Tagungsteil 4: Hoffnungsgeschichten

11.00 – 12.15: – Solidarische Sozialökonomie
Dr. Marcos Arruda
– Hoffnungsgeschichten – ein Kairos Europa-Projekt
Pfarrer Hartmut Futterlieb / Dr. Ulrich Duchrow

12.15 – 12.30: Abschlussplenum

12.30: Ende der Tagung und Abreise

Kontakt/Anmeldung: Martin Gück, Tel.: 06221-716005, Email: gueck@kairoseuropa.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://kairoseuropa.de/veranstaltungsankuendigung/