«

»

Beitrag drucken

Reformierter Weltbund beschließt Accra-Bekenntnis

Auf seiner 24. Generalversammlung, die im August in Accra/Ghana stattfand, hat der Reformierte Weltbund den «Bund für wirtschaftliche und ökologische Gerechtigkeit» beschlossen.

Was kaum jemand für möglich gehalten hatte, geschah in Accra/Ghana: ein „Bekenntnis des Glaubens im Angesicht von wirtschaftlicher Ungerechtigkeit und ökologischer Zerstörung“ wurde beschlossen, welches das gegenwärtige neoliberal-kapitalistische Weltwirtschaftssystem theologisch klar analysiert und zurückweist sowie die Kirchen auffordert, ein Bündnis für Gerechtigkeit und für das Leben auf der Erde zu schließen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://kairoseuropa.de/reformierter-weltbund-beschliesst-accra-bekenntnis/