Zurück zu Gerechtigkeit schafft Frieden

Veranstaltungshinweise

Hinweisen möchten wir auf:

Stuttgart, Donnerstag, 4. Juni 2015
Zentrum Frieden, Ev. Friedensgemeinde, Schubartstraße 12

11.00 – 13.00 Uhr Leben unter der Besatzung in Palästina – Bericht und Gespräch über das Alltagsleben unter den Bedingungen der Besatzung in Palästina und Initiativen zur Verständigung

Rana Salman, palästinensische Christin aus Bethlehem, Mitarbeiterin von „St. Georg Tours“
Veranstaltung des Friedenszentrums Martin Niemöller Haus e.V., Berlin
http://www.zentrumfrieden2015.de/programm/v02/

Stuttgart, Freitag, 5. Juni 2015
Rupert-Mayer-Haus, Hospitalstraße 26

15.00 – 17.00 Uhr „Frieden durch Gerechtigkeit und Versöhnung“ – Die Stimme der palästinensischen Befreiungstheologie

Rev. Dr. Naim St. Ateek, Sabeel – Jerusalem, Mitverfasser des Kairos-Palästina Dokumentes
Veranstaltung der Freunde von Sabeel Deutschland

Stuttgart, Freitag, 5. Juni 2015
Rupert-Mayer-Haus, Hospitalstraße 26

19.30 – 21.30 Uhr Der palästinensische Freiheitskampf – eine Herausforderung für die Kirche

Dr. Mark Braverman, Direktor von Kairos USA
Veranstaltung des Kairos-Palästina Solidaritätsnetzes

Stuttgart, Freitag, 5. Juni 2015
Haus der Wirtschaft, List-Saal, Willi-Bleicher-Straße 19

15.00 – 18.00 Uhr Alltag und Engagement im Nahen Osten –
World-Café Palästinenser, Israelis und wir – Einladung zum Gespäch

Dana Golan, ehem. Direktorin Breaking the Silence, Köln
Nada Kiswanson van Hooydonk, Al-Haq – Defending Human Rights in Palestine, Den Haag/Niederlande
Dr. Yohanna Katanacho, Dekan Bethlehem Bible College, Bethlehem/Palästinensische Gebiete
Yudith Oppenheimer, Direkorin Ir Arnim – For an equitable and stable Jerusalem
Moritz Roßberg, ehem. Freiwilliger Aktion Sühnezeichen (2013/2014), Erlangen
Christian Sterzing, ehem. Leiter Büro Ramallah Heinrich-Böll-Stiftung, Edenkoben
Veranstaltung des Deutschen Evangelischen Kirchentages

Stuttgart, 4. – 6. Juni 2015
Friedenskirchengemeinde, Schubartstraße 12


Zentrum Frieden

Wenn Gewalt wütet und Menschen leiden, erscheinen militärische Interventionen als ‚ultima ratio‘.
Aber: Militäraktionen lösen keine Konflikte, im Gegenteil …

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://kairoseuropa.de/gerechtigkeit-schafft-frieden/veranstaltungshinweise/